Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter für den Bereich Qualitätsmanagement/Datenschutz/Risikomanagement in Teilzeit (mind. 20 Stunden/Woche).

Die Kaiser-Karl-Klinik ist eine modern ausgestattete und zukunftsorientierte Fachklinik für Rehabilitative Medizin (150 Betten) mit den Indikationen Orthopädie, Innere Medizin und Geriatrie, zentral gelegen in der Bundesstadt Bonn. Darüber hinaus betreibt die Klinik ein Ambulantes Therapiezentrum sowie eine Ambulanz für Chinesische Medizin (TCM).

Ab sofort suchen wir eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter für den Bereich Qualitätsmanagement/Datenschutz/Risikomanagement in Teilzeit (mind. 20 Stunden/Woche).

 

Anforderungen

  • Kenntnisse und Erfahrung in der Organisation und Struktur von Gesundheitseinrichtungen
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise als Stabsstelle zur Geschäftsführung
  • Eigeninitiative, aber auch Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur konstruktiven Zusammenarbeit mit allen Bereichen der Klinik im Sinne der Prozessoptimierung und des Qualitätsgedanken
  • Fokussierung der Arbeitsweise auf den kontinuierlichen Verbesserungsprozess
  • fundierte EDV-Kenntnisse in Microsoft-Office-Anwendungen (Outlook, Word, Excel, Power-Point)
  • wünschenswert ist die Ausbildung zum QMB oder Erfahrungen in dem Bereich

 

 

Aufgaben

  • Überarbeitung und Revision der QM-Dokumente und des QM-Handbuchs
  • Durchführung interner Audits
  • Durchführung interner Schulungen (Jahresschulungen und neue Mitarbeiter)
  • Durchführung der QM-Zirkel
  • Organisation und Begleitung der externen Audits
  • Risikomanagement
  • EU-Datenschutzgrundverordnung
  • Ansprechpartner für die Mitarbeiter
  • Einarbeitung neuer gesetzlicher Vorschriften ins QM
  • Erstellen des jährlichen Qualitätsberichtes
  • ständige Unterrichtung der Geschäftsführung

 

Bewerbungen bitte per Briefpost oder per E-Mail im pdf Dateiformat.