Reha-Klinik: MTLA/MTA/MFA (w/m/d) im Labor in Teilzeit (mind. 20,0 Std.)

Die Kaiser-Karl-Klinik ist eine modern ausgestattete und zukunftsorientierte Fachklinik für Rehabilitative  Medizin (150 Betten) mit den Indikationen Orthopädie, Innere Medizin und Geriatrie, zentral gelegen in der Bundesstadt Bonn.

Ab dem 1. September 2020 oder früher ist die Stelle einer/eines  MTLA/MTA/MFA in Teilzeit (mind. 20,0 Std.), als Krankheitsvertretung, befristet zu besetzen.

Voraussetzungen sind eine abgeschlossene Ausbildung als MTLA/MTA/MFA oder Arzthelfer/-in sowie einschlägige berufliche Erfahrungen (insbesondere im Bereich der Durchführung von EKGs) und die Fähigkeit zur Teamarbeit.

 

Aufgaben MTLA/MTA/MFA

  • Blutabnahme
  • Blutzuckerbestimmungen
  • Kodieren des Versandmaterials und Verteilung der eingehenden Laborergebnisse
  • Durchführung von EKGs und Lungenfunktionsprüfungen
  • Anlage des Langzeit-EKGs und des Langzeit-Blutdruckmessgerätes
  • Assistenz beim Belastungs-EKG
  • Einhaltung der Hygienevorschriften

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail im pdf-Format oder per Post