Reha-Klinik: Mitarbeiter für den Sozialdienst (w/m/d) in Teilzeit (10,0 Std./Woche)

Die Kaiser-Karl-Klinik versorgt als Rehabilitationsklinik orthopädische, geriatrische und internistische Patienten in zentraler Lage der Stadt Bonn. Unser Haus mit 150 Betten zeichnet sich durch ein gehobenes, ruhiges Ambiente aus.

Ab sofort ist eine Stelle in unserem Sozialdienst-Team als

Mitarbeiter/-in im Sozialdienst (m/w/d)

in Teilzeit (10,0 Std./Woche) zu besetzen. Die Stelle ist zunächst befristet bis max. 31.05.2022 als eine Schwangerschafts- und Mutterschutzvertretung.

Ihre Aufgaben

  • Organisation der Nachsorge der Rehabilitanden
  • Hilfestellung bei Kostenregelungen
  • Unterstützung bei der Vermittlung von ambulanten und stationären Hilfen
    (Kurzzeit -/Langzeitunterbringung, Sicherstellung der häuslichen Versorgung, Essen auf Rädern, etc.)
  • Beratung in sozialen und sozialrechtlichen Fragen
  • Weitervermittlung an die Leistungsträger (Krankenkassen, Rentenanstalten, Arbeitsämter, Sozialämter)

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung als Sozialarbeiter/-in bzw. Sozialpädagoge/-in (mind. Bachelorabschluss)
  • Kenntnis von rechtlichen Grundlagen: SGB V, SGB IX, SGB XI, SGB XII, BGB
  • Erfahrung im Umgang mit älteren Patienten/Patientinnen

Wir bieten Ihnen

  • gezielte und strukturierte Einarbeitung
  • ein sehr gutes und vertrauensvolles Betriebsklima in einem erfahrenen und kollegialen Team
  • attraktiver und verantwortungsvoller Aufgabenbereich
  • Nutzung des Schwimmbades und des Fitnessraumes der Klinik
  • sehr gute Erreichbarkeit mit dem Auto (kostenloser Mitarbeiterparkplatz) und mit dem ÖPNV (Haltestelle direkt vor der Klinik)

Bewerbungen bitte per E-Mail im .pdf Dateiformat oder per Briefpost senden.